Auf in die Mitte

Häuserfront am Großflecken

Herzlich willkommen!

Mitten in Schleswig-Holstein liegt Neumünster: lebendig und grün, vielfältig und sympathisch, facettenreich und angenehm überschaubar. Die Stadt ist lohnendes Ziel für Shopping, Kultur & Unterhaltung sowie für Business, Messen & Tagungen. Das wissen nicht nur Einheimische zu schätzen…

Shoppen am Gänsemarkt
Shoppen am Gänsemarkt

Seit Oktober 2015 lädt die “Holsten-Galerie” im Herzen der Stadt zum Bummeln und Shoppen ein.
Die Galerie am Gänsemarkt hat von Montag bis Samstag von 9.30 bis 20 Uhr für seine Kunden geöffnet. Zahlreiche Parkplätze stehen im Parkhaus und auf dem Parkdeck zur Verfügung. (Foto: ECE)

» Holsten-Galerie

Designermode im Outlet
Designermode im Outlet

Das erste Outlet-Center im Lande Schleswig-Holstein hat montags bis samstags von 10 bis 20 Uhr geöffnet. Sie kommen mit dem Zug nach Neumünster und wollen mit dem Bus zum Designer Outlet? Kein Problem. Die Linie 77 (Start am ZOB) fährt Sie dort direkt hin. => Der Fahrplan

» DOC

30 Jahre Künstlerhaus
30 Jahre Künstlerhaus

Im Herbst

Die Stadttöpferei Neumünster (Fürsthof 8) ist ein Künstlerhaus, das seit 1987 Arbeits- und Aufenthaltsstipendien ausschließlich für herausragende Absolventen aus dem Bereich “Künstlerische Keramik” vergibt und in dieser Form einzigartig in Deutschland ist.

» Stadttöpferei

Jazz im Park
Jazz im Park

16. Juli 2017

Das Open-Air-Festival im Garten des Caspar-von-Saldern-Hauses beginnt um 15 Uhr. Mit dabei sind “The Organics”, “The Nu-Hussel-Orchestra”, und Mezcolanza. Groove, Fusion und Latin Jazz stehen also auf dem Programm. Wie immer kostet das Festival keinen Eintritt. (Foto: Vaquette)

» Details

Trommeln verbindet
Trommeln verbindet

24. Juni 2017

Ob groß oder klein, ob Profi oder Anfänger, alle sind eingeladen, mit uns auf dem Großflecken zu trommeln. Bongo, Cajon, Tarabouka oder Rahmentrommel – hier hat jeder die Gelegenheit, verschiedene Schlaginstrumente auszuprobieren und neue Rhythmen kennenzulernen. Profi-Musiker Olaf Plotz leitet die Mitmach-Aktion an. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Einfach kommen und mitmachen!
Ort: Großflecken (Ausgang Lütjenstraße) von 10.30 bis 13.30 Uhr. Die Teilnahme ist kostenlos.

» Details

Niki de Saint Phalle-Ausstellung
Niki de Saint Phalle-Ausstellung

Bis 24. September 2017

In Zusammenarbeit mit dem Sprengel Museum Hannover werden ca. 50 Werke von Niki de Saint Phalle, dieser außergewöhnlichen franko-amerikanischen Künstlerin, in der Herbert Gerisch-Stiftung gezeigt. Ihr autobiografisches Werk wird mit exemplarisch wichtigen Arbeiten aus allen Schaffensphasen in den Räumen der Villa Wachholtz und der Gerisch-Galerie vertreten sein, angefangen von den frühen Familienbildern über die berühmten Schießbilder bis hin zu den fröhlichen, der Weiblichkeit huldigenden Nanas.

» Gerisch-Stiftung

Wettkampf der Vielfalt
Die 4. Open International Diversity Competition findet im dritten Jahr als Schwimmwettkampf in Neumünster statt. Wettkampf- und Hobby-Schwimmer und -Schwimmerinnen mit oder ohne Behinderung können im Bad am Stadtwald (Hansaring) gegeneinander antreten am Samstag, 1. Juli 2017. Schirmherrin ist die mehrfache paralympische Goldmedaillen-Gewinnerin Kirsten Bruhn (Foto).
Eröffnung ist um 9 Uhr.
>> Mehr zu der Veranstaltung für Vielfalt und Toleranz

37. Stadtteilfest Wittorf
Der Festausschuss des Stadtteilbeirats Wittorf hat ein umfangreiches Programm für das erste Juli-Wochenende erarbeitet. Am Freitag, 7. Juli, stehen u.a. eine Kinderolympiade der Kita Wittorf (15 bis 17.30 Uhr), um 19 Uhr die offizielle Eröffnung des Stadtteilfestes in der Johanneskirche und von 20 Uhr an das Eröffnungsfest an. Mit dem Festumzug startet das Programm am Samstag, 8. Juli, 13.30 Uhr. Danach stehen noch Spiel und Sport auf dem Sportplatz der Schule im Vordergrund. Zum Schulhoffest tritt die “Cleanhead Blues Band” auf. Abends legt dann die “Happy Schwale Jazzband” los. Sonntag, 9. Juli, startet mit dem Wittorfer Flohmarkt (9 Uhr). Das Stadtteilfest endet gegen 15 Uhr.

Flyer zum Stadtteilfest Wittorf vom 6. bis 9. Juli

Download Programm-Flyer (2 MB)

Die schönsten Ausflüge

Unter dem Motto „99 Lieblingsplätze für Aktive“ startet die Metropolregion Hamburg in die Ausflugssaison. Tippgeberin für Neumünster ist Kirsten Bruhn, die mehrfache paralympische Medaillengewinnerin. Neumünster ist in der Broschüre mit fünf Angeboten vertreten: Bad am Stadtwald mit Saunawelt, Einfelder See mit Stand-Up-Paddling und Nordic Walking, Dinner-Biking, Hochseilgarten und Stefan Schnoor-Arena.
Ein kostenloser Service: Sie können die Broschüre auch bei der Metropolregion Hamburg bestellen.
>> Nähere Informationen (pdf-Datei)

Route der Industriekultur – Tage der Industriekultur
Als erstes Mitglied in der Metropolregion Hamburg hat Neumünster eine Broschüre zur „Route der Industriekultur“ herausgebracht.
>> Die englische Version: Route of industrial heritage
Anhand von 25 Stationen können wichtige Meilensteine der industriegeschichtlichen Entwicklung der Stadt in Erinnerung gerufen werden.
Foto: Holstenbrauerei/Sven Bardua